Hand in Hand und Aware Parenting Vorträge

Wir bieten Vorträge zu verschiedenen Themen rund um Schlafprobleme, Aggression, Geschwisterrivalität, Bindungszentriertes Spiel, Trennungsängsten und viele mehr.

Hand in Hand Parenting

Emotionale Momente unserer Kinder – wie gehen wir damit um?

Wie wäre es, wenn du Tränen, Weinen, Wutausbrüche und die Krisen deiner Kinder in Möglichkeiten umwandeln könntest, eure emotionale Bindung zu stärken?

Der Tagesworkshop führt dich in das Konzept von Hand in Hand Parenting ein. Dieser Ansatz ist kongruent mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Hirn und Traumaforschung. Der Workshop ist besonders geeignet für Menschen, die mit Kindern leben oder arbeiten.

Das Seminar wird dich darin unterstützen, große Gefühle und herausforderndes Verhalten bei Kindern besser zu verstehen.

Dadurch wird es möglich, mehr Freude und Leichtigkeit im Elternsein oder im Umgang mit Kindern zu erleben. Die Strategien und Werkzeuge, die du kennenlernst, werden dir helfen, mit schwierigem Verhalten wie Aggression, Rivalität zwischen Geschwistern und Ängsten umzugehen.

Wie wäre es, wenn es eine „Sauerstoffmaske“ für die Beziehungen zu deinem Kind geben würde? Du wirst Tools kennenlernen, die dich in deinem persönlichen Wachstum unterstützen und es dir ermöglichen, wieder mit erneuter Energie und kreativen Ideen in deine Situation zurückzukehren.

Steffi Weh hält in diesem Tagesworkshop zuerst einen interaktiven Vortrag und wird im darauffolgenden Workshop mit vielen Demos, Partnerübungen und Play-Listening Sessions den Ansatz von Hand in Hand Parenting vertieft vorstellen.

Jetzt anfragen
Aware Parenting

Wie Bindungszentriertes Spiel den Alltag erleichtert

Aware Parenting ist ein Bindungszentrierter Ansatz in welchem die Praxis des achtsamen und liebevollen Umgangs mit Kindern im Mittelpunkt steht.

Aware Parenting wurde begründet von Dr. Aletha Solter. Sie ist eine schweiz-amerikanische Entwicklungspsychologin und lebt in Californien.

Spielen ist ein natürliches Grundbedürfnis von Kindern. Jedes Kind spielt – sie entdecken so die Welt. Doch kennst du das Potenzial, dass im gemeinsamen Spiel steckt? Kinder lernen durch Spielen z.B. über die Naturgesetzte, verarbeiten schmerzhafte Gefühle und tanken die emotionalen Batterien auf.

Lachen ist eine besonders wichtige Komponente des Spiels. Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Lachen innere Anspannung, Angst und Wut verringern. Durch Lachen und Spielen mit Kindern lassen sich viele Erziehungsprobleme lösen und stressreiche oder traumatische Erfahrungen besser verarbeiten.

Steffi Weh stellt in diesem Vortrag die Bindungsspiele die Dr. Aletha Solter geprägt hat, mit vielen Beispielen, vertieft vor.

Hand in Hand Parenting

Das geheimnis wie deine Kinder endlich kooperieren!

Das Geheimnis, wie deine Kinder endlich kooperieren!

Bringen dich Machtkämpfe, Geschwisterstreit, trotziges Verhalten, Wutanfälle und die Hausaufgaben deiner Kinder oft an den Rand des Wahnsinns?

Hast du dich jemals schuldig gefühlt, weil du „es“ nicht mehr halten konntest und harsch mit ihnen umgegangen bist, obwohl du dir so sehr vorgenommen hattest, heute geduldig und liebevoll zu sein – du hast alles versucht und weißt einfach nicht, wie du es schaffen kannst, dass sie dich endlich hören?

Was, wenn es möglich wäre, durch bindungsorientiertes Spiel in ihre Welt einzutauchen, ihre Bereitschaft zu kooperieren dadurch gesteigert und deine Verbindung zu ihnen gestärkt würde?

Steffi Weh stellt das Werkzeug „Special Time“ vor und du lernst auf diese Weise einen Weg kennen, der dich mit deinen Kindern auf einer sehr tiefen Ebene verbindet, das Selbstvertrauen stärkt, Familien näher zusammenbringt und Verhaltensprobleme verschwinden lässt.

Jetzt anfragen
Hand in Hand Parenting

Mit Kindern wachsen

Fühlst du dich als Vater oder Mutter auch oft machtlos? Zum gefühlt tausendsten Mal sagst du deinem Kind ein und dasselbe und es scheint dich einfach nicht zu hören! Wie nur kannst du dir Gehör verschaffen ohne zu drohen oder zu strafen, um am Ende eine gute Bindung behalten? Wer hier weiter denkt, sieht sich schnell auf dem Pfad der Selbstaufgabe wandern. Doch es gibt einen Weg, der deinen Kindern und dir gerecht wird!

In diesem Vortrag lernen die Teilnehmer drei der fünf „Zuhörwerkzeuge“ von Hand in Hand Parenting nach Patty Wipfler kennen.

Als erstes werden wir einen kleinen Ausflug ins Gehirn machen und ganz praktisch erklären, wie wichtig Verbundenheit tatsächlich ist. Danach erfährst du, wie eine gute Bindung bei Wut und Trotz hilft.

Wie es gelingt, durch Spielen und Lachen eine liebevolle Bindung zu seinem Kind aufzubauen und warum das Kind nach dem „Sturm“, egal ob mit Lachen, Weinen oder beidem, aus Liebe kooperieren kann.

Zuletzt wird das Werkzeug Listening Partnership vorgestellt, welches uns hilft eigene emotionale Anspannung zu entlasten, damit wir so mit unseren Kindern umgehen können, wie wir es uns wünschen.

Ein unglaublich guter Vortrag, ich bin sehr erstaunt wie sich meine
Sichtweise auf die Probleme mit meinen Kindern verändert hat.
Das hätte ich nie für möglich gehalten!
Wirklich wertvoll, vielen Dank!!

MargretMutter von 2 Kindern
Mehr Empfehlungen